Spielbericht zur Mannschaftsübersicht | zurück
Spieltag 1
Gegner VCE Geldern II - 13:15 - Leni-Valk-Realschule, Goch
Ergebnis 1:3
Spielbericht

Gel­dern be­zwingt Stock­horst-Team

VON FRITZ HOLT­MANN

Be­zirks­li­ga-Da­men: VCE Gel­dern II – SV Bed­burg-Hau 3:1 (25:18, 25:21, 15:25, 25:21). An­fangs des Kreis­der­bys ge­gen Hau woll­te Lan­des­li­ga-Ab­stei­ger Gel­dern auf dem Kurs zu­rück in die hö­he­re Li­ga zum Sai­son­auf­takt wohl Zei­chen set­zen. Nach Aus­zei­ten bei 7:12 und 16:23 fand Hau in Satz eins in An­nah­me und Ab­wehr so­wie im Block spät bes­se­re Ant­wor­ten auf den gro­ßen Auf­schlag- und An­griffs­druck des VCE. Nach dem 18:25 zum 0:1 bau­te SVB-Spie­ler­trai­ne­rin Pe­tra Stock­horst zu­dem ih­re Sechs um. Für Ve­re­na Eb­ben und Ni­ka Mes­sing ka­men auf Au­ßen und der Dia­go­nal­po­si­ti­on Ka­tha­ri­na Pohl und Neu­zu­gang San­dra Fink­mann. Haus Ak­tio­nen wur­den si­che­rer. Al­ler­dings gab Gel­dern auch in Satz zwei von 4:4 über 13:8 bis 17:12 den Ton an. Auf­schlag­feh­ler des VCE und ein ge­lun­ge­ner Schnellan­griff durch An­ne Ziems brach­ten Hau bei 19:21 zwar noch auf Schlagdis­tanz her­an, aber mehr ließ der VCE bis zum 25:21 nicht mehr zu. Zu vie­le Wech­sel beim VCE spiel­ten da­nach Hau in die Kar­ten. Am Auf­schlag und mit gu­ten An­grif­fen schlug die Stock­horst-Sechs beim 25:15 zum Satz­an­schluss er­folg­reich Ka­pi­tal aus Gel­derns Ab­stim­mungs­pro­ble­men. Wie­der in stärks­ter Be­set­zung setz­te sich der VCE da­nach in Satz vier ab 18:17 Zug um Zug zum 25:21 und 3:1 im Der­by über Hau ab.

SVB: Stock­horst, Mes­sing, Ziems, Go­li­brzuch, Bo­vet, Eb­ben, Fink­mann, Pohl, Brend­gen, Pe­tra­chi.

RP vom 26.09.2018

Bilder


Fotoalbum
User Online
Es ist 1 User online